Bern, 16. Februar 2012 Medienmitteilung der JCVP Kanton Bern Die Kunden müssen gebunden werden - nicht die Preise Die JCVP Bern sagt klar NEIN zur

Header Presse-Newsletter

Bern, 16. Februar 2012

Medienmitteilung der JCVP Kanton Bern

Die Kunden müssen gebunden werden - nicht die Preise

Die JCVP Bern sagt klar NEIN zur Wiedereinführung der marktfeindlichen Buchpreisbindung. Wir anerkennen den kulturellen Wert der Literatur. Wir verstehen jedoch nicht, weshalb bei den Büchern eine gesetzliche Sonderlösung notwendig ist.

„Beruflich bin ich seit knapp 15 Jahren im Detailhandel tätig.“ sagt Vizepräsident Daniel Wyss, „ich habe dabei eines gelernt: Wer stehen bleibt, der bleibt auf der Strecke.“ Der freie Markt erlaubt kleinen und innovativen Buchhandlungen auf dem Markt zu bestehen. „Nicht Buchpreisbindung sondern Kundenbindung ist angesagt!“

Unter dem Diktat der Buchpreisbindung sind vor allem die kleinen Buchhandlungen benachteiligt. Sie können zukünftig nicht mit den Tiefstpreisen ausländischer Grossanbieter wie Amazon mitzuhalten. Viele Konsumenten kaufen nicht mehr in der Hochpreisinsel Schweiz, sondern im benachbarten Ausland ein.

Wieso Arbeitsplätze gefährden? Nein zur Ferieninitiative!

Aufgrund der Frankenstärke ist der Druck auf die Arbeitsplätze in unserem Land enorm gross. Die Initiative bringt bloss starre Regeln in unsere Verfassung die dem Wirtschaftsstandort Schweiz schaden.

„Mir ist nicht wirklich klar, wieso ausgerechnet die Gewerkschaften eine Initiative lancieren, die am Ende Arbeitsplätze gefährden wird“ sagt Michael Estermann, Präsident JCVP BE.

Die JCVP BE appelliert an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürgern im Kanton Bern um diese verlockende, aber sehr schlecht durchdachte, Initiative abzulehnen.

Weitere Parolen

Zweitwohnungsbau-Initiative: NEIN
Bauspar-Initiative: NEIN
Bundesbeschluss über die Regelung der Geldspiele zugunsten gemeinnütziger Zwecke: JA

***

Für Rückfragen:

Michael Estermann, Präsident
Mobile: 079 511 8156

Daniel Wyss, Vizepräsident
Mobile: 076 395 9991

Marc Schwab, Sekretär JCVP Kanton Bern
Mobile: 079 732 9788

facebook twitter youtube
1px